AU-Scheine über den Spooler drucken | Forum

Marianne Schneemilch

Hallo und Guten Morgen,

ich versuche gerade den Praxisablauf umzustellen. Bisher habe ich AU-Scheine, Rezepte etc. (ich nutze die Blankoformularbedruckung) direkt von meinem Arbeitsplatz aus gedruckt. Da ich nicht möchte, dass die Patienten nur mit der Hälfte der Verordnungen die Praxis verlassen, gebe ich jetzt alles in den Spooler. Der druckt dann aber immer nur die erste Seite der AU-Bescheinigung aus. Hab ich da irgendeine Druckereinstellung missachtet oder gibt es da einen Trick?

MfG und schönes Wochenende

M. Schneemilch

 

René Dunkel
René Dunkel Sep 14

Guten Morgen Frau Schneemilch, 

es sollte sichergestellt sein, dass der verwendete Drucker/Treiber an dem Arbeitsplatz in dem das Formular in den Spooler gelegt wird, identisch ist mit dem Drucker der beim Ausdruck tatsächlich verwendet wird. Dies können Sie unter Optionen | Formulare | Auswahl des Formulars auf der linken Seite und anschließend rechts oben kontrollieren .

 

Viele Grüße

Rene Dunkel 

Marianne Schneemilch

Hallo Herr Dunkel,

da alle Arbeitsplätze die selben Druckerschächte für die jeweiligen Formulare nutzen liegt da leider nicht das Problem.

 

MfG

M. Schneemilch

Heiner Eberhardt

Hallo Frau Schneemilch,
können Sie hier wiedergeben, welche Optionen Sie für das jeweilige Formular geändert haben.
Ist der Druckername im Feld Drucker: geändert worden?

Gruß
Heiner Eberhardt

Dr. Manfred Leitner

Hallo Frau Schneemilch,

passiert das auch, wenn Sie direkt Drucken (ohne Spooler) ?   

Eigentlich braucht man doch beim Blanko-Druck gar keinen Spooler. Wenn Sie doch mit dem Spooler arbeiten wollen, kann die Fehlerquelle auch an dem Arbeitsplatz liegen, von dem aus die Formulare im Spooler zum Drucken aktiviert werden.  

Beim Wechsel von Druck(auf Formular) zum Blanko-Druck werden unter "Optionen->Formulare->(z.B.)AU" zusätzliche Felder und Buttons dargestellt. Hier kann man bei einem Button die Anzahl der Ausdrucke (ob mit oder ohne Kopie) einstellen. Vielleicht hilft hier eine Änderung der Einstellung.

Viel Glück

Dr. Manfred Leitner

Zuletzt bearbeitet von Dr. Manfred Leitner Sep 14
Marianne Schneemilch

Hallo Herr Eberhardt. Ich habe nur das Häkchen für Druck=Spooler geändert, der Druckername wurde nicht geändert. Drucke ich von meinem Arbeitsplatz (Server) aus direkt werden 3 Blätter gedruckt, drucke ich vom Client in der Anmeldung aus dem Spooler heraus, wird nur das eine Blatt gedruckt. Wenn vom Client aus direkt gedruckt wird ist auch alles korrekt.

 

Hallo Herr Dr. Leitner. Ich möchte den Spooler trotz Blankoformularbedruckung nutzen, weil ich verhindern möchte, dass die Patienten nur mit der Hälfte meiner gedruckten Rezepte, Überweisungen etc. verschwinden. Wenn alles im Spooler landet, kann die Anmeldekraft besser überblicken, was der Patient alles bekommt (zumindest ist das meine Vorstellung, wie es umgesetzt wird, steht auf einem anderen Blatt ;)). Auch die Anzahl der Ausdrucke ändert nichts, es liegt an der Kommunikation zwischen meinem Server und dem Client, wenn ich von mir aus dem Spooler herausdrucke funktioniert es. Irgendwo auf dem Weg vom Server zum Client hakt es. Ich danke für die guten Vorschläge und werde berichten, wenn ich den Fehler gefunden habe (demnächst gibt es einen neuen Server, dann gibt es sicherlich auch wieder Problemlösungen und neue Probleme ;))